Unsere Technologien

technologie.jpg

Flachleiter (FFC) - Jumperfertigung

Die Herstellung erfolgt mittels Laminierverfahren. Laminieren ist ein thermischer Prozess bei dem hochwertige Isolationsfolien unter Druck und definierten Temperaturen mit Kupferleitern unterschiedlichster Querschnitte verbunden werden.

Flachleiter unterscheiden wir in Flachleiter mit FENSTERTECHNIK und Flachleiter ohne FENSTERTECHNIK.

Fenstertechnik heißt rückstandsfreies Freilegen der Leiterbahnen im Laminier-Prozess ohne zusätzliches Lasern. Laminierte Flachleiter weisen unter anderem Eigenschaften wie schwere Entflammbarkeit, hohe Wärmebelastbarkeit und Hydrolysebeständigkeit auf. Flachleiter und Leiterplattenverbinder sind durch ihre flache Geometrie platzsparend und extrem flexibel. An bewegten Bauteilen zeichnen sie sich durch die hohe Biegewechselfestigkeit aus.


Maschinenbau

maschinenbau.jpg

Dank eigenem Werkzeugbau und qualifizierter Mitarbeiter können wir schnell individuelle Lösungen entwickeln und produzieren. Wir bieten für unsere Kunden unterschiedlichste mechanische Bearbeitungsverfahren wie Drehen, Fräsen, Rund- und Flachschleifen sowie Läppen.

Elektrolytische Entfettungsanlage

entfettungsanlage.jpg

Hier werden die Bandoberflächen unterschiedlichster Materialien während des Eintauchens in die heiße alkalische Lösung von Fett- oder anderen Rückständen befreit. Ergänzt wird die Anlage durch Trockner und Abluftanlagen.


Präzisionsbandfertigung

praezisionsbandfertigung.jpg

Aufschneiden von Präzisionsbändern in unterschiedlichste Breiten, Spulen großer Lauflängen auf verschiedene Spulenkörper nach kundenspezifischen Anforderungen. Auf diese Weise werden die Leiter für die laminierten Flachleiter hergestellt.