Ein Blick zurück


1976

Firmengründung der Ludwig Haufe GmbH in Mannheim mit den Produktionsschwerpunkten: Vliesstoffverarbeitung, Verpackungstechnik und Kunststofffolienverarbeitung

1994

In Kooperation mit der Mess- und Prüfgeräte Hahn GmbH in Grüna bei Chemnitz Erweiterung auf den Unternehmensbereich flexible Flachkabel Prozessentwicklung und Sondermaschinenbau für die Herstellung der FFC

1997

Aufbau und Einführung eines QM Systems, erstmals Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002

1998

Verschmelzung der Mess- und Prüfgeräte Hahn GmbH auf die Ludwig Haufe GmbH mit Produktionsstandort Grüna

2000

Kapazitätserweiterung auf Dreischichtbetrieb Mit innovativer Technik und den daraus entwickelten Produktionsprozessen sowie unseres hohen Qualitätsstandards, ist es uns in kurzer Zeit gelungen, in diesem Markt als leistungsfähiger Hersteller von Flachleitern einen der vorderen Plätze einzunehmen

2002

Fertigstellung unseres neuen Betriebesgebäudes Standort Hohenstein-Ernstthal Produktionsaufnahme Schneidcenter, Schneiden und spulen von Präzisionsmetall- und Kupferbändern. 

2004

Prozessentwicklung und Produktionsaufnahme Produktbereich Leiterplattenverbinder / Jumper

2005

Gründung der Haufe GmbH als Vertriebsgesellschaft

2005 / 2006

Einführung der TS 16949 und des UM Systems nach ISO 14001:2004

2006

Entwicklung, Bau und Inbetriebnahme der elektrolytischen Heißentfettung für Metallbänder

2009

Erweiterung der Produktionstiefe im Bereich Kabelkonfektionierung durch Übernahme der Loweko Kabelkonfektionierungs GmbH Gründung der LOWEKO-CABLE GmbH am Standort Hohenstein-Ernstthal

2011

Verbundzertifizierung Haufe GmbH – LOWEKO-CABLE GmbH nach ISO 9001:2008